Fünf Standorte, null Hierarchiedenke.

Willkommen bei Deutschlands größter Marken- und Designagentur!

Zweihundert Kolleg*innen, die sich gegenseitig inspirieren. Marken, die wirklich jeder kennt. Legendäre Weihnachtsfeiern. Wer fehlt noch? Na klar: Du.

So kommt deine Bewerbung gut an.

Du hast einen Job gesehen, auf den du dich bewerben willst? Dann schnell weiter zum nächsten Schritt: In unserem Bewerbungstool trägst du alle wichtigen Daten und Fakten ein und lädst alle Unterlagen hoch, die wir von dir benötigen. Wir sichten diese und leiten sie an das jeweilige Team weiter. Innerhalb einer Woche melden wir uns dann mit einem Update bei dir. Übrigens: Selbstverständlich kannst du dich bei uns auch ohne Geschlechtsangabe oder Foto bewerben – alleine deine Kreativität ist uns wichtig!

Wir wollen, dass deine Ideen sich bei uns wohl fühlen.

Dein Schreibtisch muss nicht der Schreibtisch sein.

Bei uns gibt es 28 Tage Urlaub – und 28 Tage Flex Work. Bei Flex Work entscheidest du selbst, wo du arbeiten möchtest. Einzige Bedingung: Du musst für deine Kolleg*innen erreichbar sein. Ob zuhause oder im Campervan in Portugal.

Jeden Tag wirst du besser in dem, was du machst!

Egal, wie viel Wissen du mitbringst – unser Arbeitsalltag verändert sich kontinuierlich: Neue Software wird zum Standard. Aufgaben verändern sich je nach Karrierelevel. Du willst Sprachen trainieren, sicher verhandeln und obendrein deine Kreativität wachhalten. Bei alldem begleiten dich die Angebote unserer Elephant Academy: mit Workshops, Online-Seminaren und vielem mehr.

Freu dich auf Support für den Sport.

Arbeiten, das heißt für fast jeden von uns: vor dem Computer sitzen. Klingt bequem, belastet aber unseren Körper. Und daher fördern wir Initiativen für mehr Bewegung. Je nach Standort mit Laufgruppen, die von Profis geleitet werden, Beteiligungen an deinem Beitrag fürs Fitnessstudio oder unserem Angebot „PSG bewegt“.

Im Herz der Stadt statt am Ende der Welt

Ganz unbescheiden stellen wir fest: Wir haben tolle Büros! Und dazu gehört, was Immobilienmenschen gerne sagen: „Die Lage zählt!“ Bingo: Schnell gewöhnst du dich an kurze Anfahrtswege und den hohen Freizeitwert deiner Mittagspausen.

Viele Kolleg*innen feiern ihr Zehnjähriges bei uns. Das muss seine Gründe haben.

David Marreiros, Design Director

Wie sieht ein normaler Tag bei dir aus?

Genau das ist das Spannende an meinem Job: Es gibt keine normalen Tage. Alles hängt von der Art und dem Stand des jeweiligen Projekts ab. Nach Feierabend koche ich gerne oder gehe ins Sportstudio. Ich suche immer nach einem positiven Ausklang des Tages.

Damian Osterkamp, Junior Designer

Was denkst du muss man mitbringen, um in deinem Job so richtig gut zu sein?

Flexibilität, Aufgeräumtheit, Teamfähigkeit und Offenheit für jede Form der Aufgabenstellung. Die Welt der Designs hat viele Gesichter. Und auch wenn man nicht unbedingt das persönliche Interessengebiet gestaltet, lernt man immer etwas Neues.

Für alles, was du persönlich fragen willst: Heike und Tina sind für dich da!