101 Great Minds on Music

Sound Branding zum Lesen.

Ein plakatives Buch. Und ein einfach anzuwendendes Design-Template.

Das Thema Sound Branding wird von Unternehmen und Agenturen oft stiefmütterlich behandelt – dabei ist der identitätsstiftende Klang einer Marke weit mehr als nur ihr Soundlogo, sondern umfasst eine Vielzahl akustischer Eindrücke. Erfolgreiche Marken wahren hier größtmögliche Konsistenz auf allen Kanälen und pflegen ausführliche Audio Styleguides. Das Buch „101 Great Minds on Music, Brands and Behavior“ von Audiobranding-Experte Uli Reese wagt eine Bestandaufnahme des Themas und sammelt die Meinungen weltweit führender kreativer Köpfe. Ein noch nie dagewesenes „Who is who“, das eine thematisch passende Gestaltung erforderte.

Das akustische Thema wird visuell konsequent und plakativ übersetzt: Der Einband illustriert die Verbindung von Ohren und Gehirn, im Innenteil erhalten die Interviews gebührenden Raum. Zentrales Gestaltungselement ist ein dem Bund entspringender Farbverlauf: Die anspruchsvoll zu mischenden Neontöne verleihen dem analogen Medium schwingungsreiche Dynamik.

Das Design erstellen wir als Template, in das die Editoren eigenständig Inhalte einfügen. Es verbindet plakative Gestaltung mit höchstmöglicher Flexibilität – und funktioniert ähnlich wie ein Content-Management-System im Webdesign.

Ausgezeichnet mit:

iF Design Award 2016

Uli Reese

Uli Reese gilt als einer der profiliertesten Experten für Audio Branding: Er arbeitete als Komponist unter anderem für „Star Trek: The Next Generation“ und Produktionen von Disney, bevor er nach Deutschland zurückkehrte, um seine Leidenschaft für Musik mit fundiertem Markenverständnis zu verbinden. Seit 2009 entwickelt er Audio-Branding-Strategien für namhafte Kunden wie Nike, Reebok, Coca-Cola, Dunlop, BMW, Mercedes und Sony.

„Das Buch vereint ausnahmnslos alle Gründer oder Creative Officer der weltweit führenden Agenturen.
Das gab es noch nie zuvor.“

Uli Reese,
President, iV2 GmbH