Newsarchiv

Heidelberger Druckmaschinen ist der beste Corporate Design-Relaunch des Jahres

Das von der Peter Schmidt Group überarbeitete Corporate Design von Heidelberger Druckmaschinen erhält den German Design Award 2017 in Gold und somit die höchste Auszeichnung in der Kategorie. Für die Juroren des vom Rat für Formgebung ausgelobten Wettbewerbs steht somit fest: Die Arbeit ist der beste Corporate Design-Relaunch des Jahres.

Das überarbeitete Corporate Design wirkt ehrlich, frisch und modern und spiegelt den Wandel zum Full-Service-Dienstleister perfekt wider, ohne dass der bisherige Auftritt radikal verändert wurde. Eine überaus starke Arbeit, bei der man sich für Evolution statt Revolution entschieden hat, wobei das bis ins Detail umgesetzte Designkonzept mit seinen durchdeklinierten Signets hervorragend funktioniert. Dessen gestalterische Qualität erschließt sich vor allem dann, wenn man die Arbeit im Ganzen betrachtet.“ – so die Jurybegründung.

Heidelberger Druckmaschinen ist Weltmarktführer im Bereich der Bogenoffset-Druckmaschinen, hat jedoch in den vergangenen Jahren sein Portfolio um innovative Drucktechnologien, Serviceangebote und Verbrauchsmaterialen erweitert. Dementsprechend löst sich das Logo von der bisherigen Analogie zum Druckprozess und wird um Farben ergänzt, die die Unternehmensbereiche Equipment, Consumables und Services repräsentieren. Als neues Element umfasst das Design ein sogenanntes Brand Icon, das sich aus dem Initial „H“ des Logos ableitet. Es funktioniert als starkes visuelles Element auch auf kleinformatigen Anwendungen, beispielsweise als App-Icon oder als Profilbild in sozialen Kanälen.