Kompetenzen

Innovation & Activation

Alles Neue beginnt mit einem Moment der Faszination.

Gestaltung ist ein Prozess der Veränderung. Und zu diesem gehört zweierlei: Neue Grenzen auszuloten und das bisher Ungesehene auszuprobieren – und seinen Auftraggebern auf dem Weg in unbekanntes Terrain Sicherheit zu vermitteln. In genau dieser Schnittmenge bewegen wir uns mit Projekten aus dem Bereich Activation & Innovation: Wir hinterfragen Prozesse, experimentieren mit neuen Materialien und Produktionsmethoden, entwickeln digitale Prototypen und radikal neue Lösungsansätze. Unsere interne Plattform Lab 72 bietet hierfür jedem Mitarbeiter eine Plattform, um Trends weiterzudenken.

Zugleich erschaffen wir Projekte, die dabei helfen, Veränderungen zu moderieren. Aktivierungskampagnen, Change Kommunikation, digitale und analoge Markenräume. Wir betrachten Gestaltung nicht als abgeschlossenen Prozess, sondern als Kette vielfältiger Erlebnisse.

Holistischer Ansatz

Neues entsteht mit einem Blick über den Tellerrand – da ist es nur logisch, dass Projekte aus dem Bereich Activation & Innovation meist disziplinübergreifend entstehen. Für die beste Idee ist es nicht relevant, in welchem Bereich wir arbeiten, ob wir Designer sind oder Projektmanager, Aushilfe oder Senior – die Frage „Was wäre wenn?“ stellt sich jeder. Und jeder kann die Antwort finden, die Menschen und Marken weiterbringt.

„Von einem Marktführer erwarten Kunden genau dies: dass er den Markt führt! Mit neuen Ideen und echten Innovationen, die über Altbekanntes und Adaptionen hinausreichen.“

Armin Angerer,
Managing Partner, Peter Schmidt Group