Neues Erscheinungsbild für die Reifenhäuser Gruppe.

Die Reifenhäuser Gruppe ist weltweit führender Marktführer im Kunststoffextrusionsmaschinenbau. Im Pitch um das Rebranding des zu 100% familiengeführten Unternehmens konnten wir uns gegen fünf Wettbewerber duchsetzen.

Nach einer vorangegangen Analyse- und Positionierungsphase, arbeitet die Peter Schmidt Group nun alle Elemente des CDs (Logo, Website, Signalisation, Messe und Printmedien) aus. Hintergrund des Auftrages sind bedeutende Veränderungen in der Unternehmensstruktur in den letzen zehn Jahren. Das neue Corporate Design soll hier eine konsistente Markenerscheinung gewährleisten. 

CEO Bernd Reifenhäuser: „Die Zugehörigkeit der Tochterunternehmen zu einer starken Unternehmensgruppe und unser hoher technologischer Anspruch sollen n enem modernen und stystematischen Erscheinungsbild zum Ausdruck gebracht werden. Wir möchten den Stellenwert des Unternehmens als führender Hersteller von Extrusionsanlagen zukünftig auch optisch unterstreichen.“

Auf Agenturseite wird das Projekt durch Gregor Ade (Managing Partner), Dr. Nicolas Zeh (Director Brand Strategy) und Christina Schirm (Creative Director) betreut. Mit der Arbeit für Reifenhäuser baut die Peter Schmidt Group ihre Expertise im Bereich mittelständischer Unternehmen weiter aus. „Die Zusammenarbeit mit familiengeführten Unternehmen gründet auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt – und dies kommt dem gemeinsamen Prozess zugute“, so Gregor Ade.