PAGE – Better Brands: Sustainability als Markenstrategie

Sustainability ability: Unter dieser Überschrift präsentiert die Designzeitschrift PAGE kreative Projekte, die Benchmarks in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Mit spannenden Initiativen von Nike, Brita oder Asket. Mit Managing Partner Lukas Cottrell hat sich die PAGE zudem über die Ergebnisse der Studie Better Brands 2021 unterhalten.

"Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit hinsichtlich des Anspruchs, den Konsumenten heute an Marken stellen?
Unsere Studie hat dazu sehr deutliche Ergebnisse geliefert: 73 Prozent der Menschen in Deutschland halten Nachhaltigkeit für ein extrem wichtiges Thema. Interessanterweise gibt es da zwar noch Unterschiede zwischen den politischen Lagern, aber ansonsten sind beispielsweise Akademiker und Nicht-Akademiker, aber auch die verschiedenen Altersgruppen sehr dicht beieinander.

Wie hat sich das Thema Greenwashing entwickelt? Haben die Marken aus ihren früheren Fehlern gelernt?
Die Nachhaltigkeitsinitiativen der Unternehmen sind inzwischen sehr ernsthaft – das erlebe ich auch täglich mit unseren Kunden. Sie wissen genau, dass es nicht mehr reicht, Sympathie für das Anliegen der Nachhaltigkeit zu zeigen. Der Druck der Konsumenten ist zu groß – ihre Erwartungshaltung zwingt Unternehmen, wirklich aktiv zu werden. Wir bemerken eine deutliche Veränderung der Markenarbeit, weg vom Brand Management hin zum Markenaktivismus."

Lesen Sie das vollständige Interview in Ausgabe 01/2021 der PAGE. Sie können diese hier bestellen. Die Kurzzusammenfassung der Studie "Better Brands 2021" finden Sie hier zum Download.

Diese Website nutzt Cookies und Google Analytics, um Ihre Nutzungserfahrung zu verbessern.  Individuelle Datenschutzeinstellungen vornehmen
Einverstanden