BBDO mit Peter Schmidt Group auf Platz Eins beim PAGE Ranking 2018

Auch dieses Jahr ließ die Fachzeitschrift PAGE die 50 kreativsten deutschen Agenturen und Designbüros zum Ranking antreten. Die BBDO Group Germany schlug ihre Konkurrenz weit ab und belegte Platz Eins. Zu den starken 195 Punkten des Agenturnetzwerks steuerte die Peter Schmidt Group 46 Punkte bei.

Maßgeblich für das Ranking ist das Abschneiden in den relevantesten nationalen und internationalen Wettbewerben. Hier war die Peter Schmidt Group mehrfach beim iF Design Award erfolgreich, außerdem beim ADC, CDP, DDC „Gute Gestaltung 17“ sowie beim Red Dot Award Communication Design. Die erfolgreichsten Projekte waren dabei unter anderem das Corporate Design für den Rosa-Schapire-Kunstpreis, die aus Korkleder handgefertigte Accessoire-Kollektion N ÜBER C, der Corporate Sound für Schüco, der Peter Schmidt Group Messestand auf der EuroShop 2017 sowie das Packaging Design für den eigens kreierten Gin44.

„Innerhalb von drei Jahren besetzt die BBDO Group Germany zum zweiten Mal den Spitzenplatz. Das zeigt nicht nur, dass die Partner der unterschiedlichsten Disziplinen perfekt zusammenarbeiten.“, so Armin Angerer, Managing Partner der Peter Schmidt Group. „Das Agenturnetzwerk schafft es außerdem wie kein anderes, Marken von der strategischen Ausrichtung über das Corporate Design bis zur PR- und Social-Media-Kampagne überzeugend aufzustellen – für ihre Kunden und für internationale Award-Juroren.“

Erst vor knapp einer Woche wurde die Peter Schmidt Group sechs Mal beim iF Design Award prämiert. Die Auszeichnungen werden noch nicht im aktuellen Ranking berücksichtigt. Sie zählen aber in der Auswertung für das kommende Jahr. Mit neuen Kunden wie zuletzt der Deutschen Bahn setzt sich auch die positive Geschäftsentwicklung fort: Die Peter Schmidt Group ist weiterhin Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur.