Peter Schmidt Group erhält Iconic Award in der Kategorie „Architecture“

2017 präsentierte sich die Peter Schmidt Group das erste Mal mit einem Messestand auf der EuroShop in Düsseldorf – der weltweit größten Einzelhandelsmesse. Vom hauseigenen Brand Spaces Team konzipiert, hinterließ der 15 m2 große Stand nicht nur bei den Fachbesuchern einen bleibenden Eindruck. Die Kompetenz der Innenarchitekten und Industriedesigner rund um Director Brand Spaces Steven Cichon überzeugte nun ebenso beim Iconic Award in der Kategorie „Architecture“. Damit wird der Messestand bereits zum dritten Mal von einer Award Jury prämiert. Ausgezeichnet wurde er ebenso beim diesjährigen CDP und beim Red Dot Award.

Leitgedanke für den Messestand war das Motto „Wir sind der Knaller!“. Zum einen steht es für die Expertise der Design- und Markenagentur, Projekte für unterschiedlichste Kunden und Zielgruppen weltweit aus einer Hand zu realisieren. Zum anderen dient das Motto gleichermaßen als Raumkonzept, das im wahrsten Sinn des Wortes knallt: Dominiert wird der Stand von einer riesigen Popcorn-Kanone, die sich den Besuchern entgegenreckt. Sie ist Eye-Catcher und Sinnbild für die multisensorische Erfahrung im gebauten Raum, die auch den Geruchs- und Geschmacksinn anspricht.

Die Oberflächen des Stands wurden aus Seekiefer gefertigt und mit Farben und Mustern versehen, die Bezug auf den wiederkehrenden Memphis-Stil der Achtziger Jahre nehmen. Auch Assoziationen mit Zirkusästhetik waren beabsichtigt. Broschüren, Give Aways und die digitale Präsentation vor Ort greifen ebenfalls diese Gestaltungsthemen auf. Das Ergebnis: eine trendbewusste, farbenfrohe Welt, die Besucher neugierig macht, Gespräche initiiert und die Peter Schmidt Group im Gedächtnis des Publikums verankert.

„Wir schauen, wir fühlen, wir riechen und hören. All diese Sinneswahrnehmungen lassen sich im Interesse von Marken steuern. Auf die multisensorische Erfahrung im gebauten Raum gibt unser Stand einen Vorgeschmack.“, so Steven Cichon, Director Brand Spaces der Peter Schmidt Group. „Und der Erfolg unseres Konzepts ließ auch nicht lange auf sich warten: denn unser Messestand avancierte zu einem der meistfotografierten und auf Instagram geteilten Motive der Veranstaltung.“

Das Brand Spaces Team der Peter Schmidt Group übersetzt Markenwerte in überraschende, für alle Sinne erlebbare Konzepte, die sich einprägen. Das Spektrum reicht von Retail Design über Pop-up/Messe- und Event-Design bis hin zu digital vernetzter, interaktiver Markenkommunikation. Das Brand Spaces Team bietet durchweg holistisch durchdachte Konzepte und schöpft dabei aus den Kompetenzen der Design- und Markenagentur in Strategie, Corporate Identity, Design, Interactive Design und Brand Management. Aktuell setzen die Innenarchitekten und Industriedesigner unter anderem Messekonzepte mit Trade Fair Guidelines für Hilti und Sennheiser um sowie Office Designs mit Corporate Architecture für Interone.