Peter Schmidt Group positioniert HelloFresh für den deutschen Markt neu

Die Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group begleitet den Kochbox-Service HelloFresh bei seiner strategischen Neupositionierung auf dem deutschen Markt. HelloFresh ist der weltweit größte Lieferdienst für Lebensmittel nach Rezept. Basierend auf selbstentwickelten Rezepten stellt das in Berlin ansässige Unternehmen sogenannte Kochboxen mit den benötigten Zutaten zusammen, die im Abonnement erhältlich sind.

Basierend auf einer bereits bestehenden globalen Brand Mission soll eine neue Positionierung für den deutschen Markt entwickelt werden, der die spezifischen Wünsche der Konsumenten reflektiert. Ziel ist ein emotionalerer Auftritt, der das Unternehmen stärker von seinen Wettbewerbern differenziert. Bei dieser Aufgabe setzt HelloFresh auf die strategische Expertise der Peter Schmidt Group, Deutschlands aktuell größten Marken- und Designagentur. Die Zusammenarbeit reicht von der Neupositionierung der Marke über die Entwicklung eines Kommunikationskonzepts bis hin zur Entwicklung eines neuen Markenclaims.

„Hinter HelloFresh verbirgt sich eine ebenso spannende wie erfolgreiche Geschäftsidee, die Menschen dabei hilft, ihr Bewusstsein für ausgewogene Ernährung in Freude am Kochen im Alltag zu übersetzen“, erläutert Bastian Bakeberg, der als Senior Brand Strategist das Projekt verantwortet. Björn Kuse, Vice President Marketing & Sales Deutschland und Österreich bei HelloFresh, ergänzt: „Zusammen mit den Experten der Peter Schmidt Group an der strategischen Neupositionierung der Marke HelloFresh zu arbeiten, ist für uns ein zentraler Schritt auf dem Weg zu einer kohärenten wie emotionaleren Markenpräsenz. Zur erfolgreichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit trägt nicht zuletzt der methodische Ansatz der Co-Creation bei.“

Die Neupositionierung soll im Laufe des zweiten Quartals 2017 abgeschlossen sein.