Hanna Petersen und Sebastian Krowarz kommen bei Peter Schmidt Group an Bord

Doppelte Verstärkung für die Peter Schmidt Group: Die Marken- und Designagentur freut sich über die Zugänge von Hanna Petersen, Director Consulting, und Sebastian Krowarz, Director Brand Strategy.

Zum Jahreswechsel vermeldet die Peter Schmidt Group zwei Personalien auf Direktoren-Ebene: Hanna Petersen und Sebastian Krowarz sind ab sofort für die Marken- und Designagentur mit Hauptsitz in Hamburg tätig. Petersen kommt von Mutabor, wo sie als Client Service Director tätig war. Zuvor arbeitete die 39-Jährige bei Syndicate Design. In ihrer neuen Position wird sie neben dem Kunden Imperial Brands weitere Unternehmen aus dem Consumer Branding betreuen. „Ich freue mich, dass mit Hanna eine sehr erfahrene und exzellente Beraterin bei uns an Bord ist. Sie bereichert uns mit ihrem Fachwissen aber auch als starke Persönlichkeit. Aufgrund ihrer ganzheitlichen Sicht auf Projekte passt sie perfekt zu unserer Arbeitsweise“, so Florian Lauffer, Executive Director Consulting.

Das Selbstverständnis, Marken über Disziplingrenzen hinweg stringent zu führen, unterstreicht auch der Zugang von Sebastian Krowarz: Der 36-Jährige bringt umfangreiche Expertise bei der Entwicklung interner und externer Kommunikationsstrategien mit und wird das strategische Angebot der Peter Schmidt Group weiter ausbauen. Vor seinem Wechsel als Director Brand Strategy zur Peter Schmidt Group arbeitete er als Group Head Strategy bei Keko, davor war er zehn Jahre lang für Ogilvy tätig. Unter anderem arbeitete er für Kunden wie Porsche, Deutsche Bank, Allianz oder O2.

Die Peter Schmidt Group wurde 1972 gegründet und ist derzeit Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur. 220 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München und Tokio. Die Peter Schmidt Group ist Teil der BBDO Group Germany und arbeitet für international tätige Großunternehmen wie Mercedes-Benz, Linde, Henkel oder Imperial Brands, Fashion und Beauty Brands sowie Kulturinstitutionen. Seit 2017 verantwortet die Agentur zudem das Corporate Design der Deutschen Bahn.

Diese Website nutzt Cookies und Google Analytics, um Ihre Nutzungserfahrung zu verbessern.  Individuelle Datenschutzeinstellungen vornehmen
Einverstanden