BrandEx 2020: Peter Schmidt Group zeigt, wie Discounter mit Chaos statt Konsistenz Retail-Erfolge aufbauen

Am 14. Januar 2020 findet in Dortmund erneut das International Festival of Brand Experience statt. Unter dem Motto „Leidenschaft“ stellen mehr als 80 nationale und internationale Speaker Konzepte und Methoden vor, die Marken zu einem unvergesslichen Erlebnis machen können. Steven Cichon, Director Brand Spaces der Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group, ist mit dabei. Mit seinem Vortrag „Don Don Donki: mit Chaos statt Konsistenz zum Retail-Erfolg“ zeigt er ein Beispiel, das jegliche bekannte Muster sprengt und trotzdem Kundenherzen gewinnt.

Kaufhäuser werden immer austauschbarer und verlieren an Strahlkraft. Gleichzeitig klagt der lokale Einzelhandel über Amazon und die Freude der Kunden am Online-Shopping. Die vermeintliche Lösung: mehr Kundenservice und die Verknüpfung mit digitalen Erlebnissen. Aber bringt das Kunden wirklich wieder zurück in den Einzelhandel? Die japanische Kaufhauskette Don Don Donki aka „Don Quijote“ stellt alle gewohnten Muster in Frage und verpasst seinen Shops einen Auftritt, den man von Discountern noch nicht gesehen hat. Sie macht Markenchaos zur Strategie, stapelt Rückenkratzer neben Tomaten – und lockt Kunden selbst um Mitternacht an die Kassen.

„Stellen Sie sich vor, Sie lesen einen Reiseblog, und Ihnen wird ein Discounter als Supererlebnis genannt. Für Deutschland klingt es irgendwie absurd. In Japan hat es die Kette Don Don Donki längst in die Reiseblogs geschafft. Zeit unser Verständnis eines konsistenten Markenerlebnisses zu hinterfragen.“, so Steven Cichon, Director Brand Spaces der Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group.

In der BrandEX Keynote Lounge 2, um 14 Uhr, zeigt er, wie und warum die Kaufhauskette mittlerweile Kultstatus hat und was europäische Unternehmen davon lernen können.

Die BrandEX Vorträge und Workshops finden auf neun Bühnen in der Halle 3 der Messe Dortmund statt. Informationen zum Programm sowie die Tickets gibt es für Besucher hier: www.brand-ex.org.