VI5IONS der Kunsthalle Deutsche+Guggenheim gewinnt Gold beim BCP-Award

Retrospektive Publikation ehrt die 15-jährige Zusammenarbeit und beteiligte Künstler

Die Publikation „VI5IONS“ für die Berliner Kunsthalle Deutsche+Guggenheim gewinnt Gold beim diesjährigen „Best of Corporate Publishing Award“ (BCP). Die Jury zeichnet den über 250 Seiten starken Katalog in der Kategorie Specials & Annuals – Corporate Book Dienstleistung / Handel aus.

VI5IONS behandelt die 15-jährige Kooperation der Solomon R. Guggenheim Foundation und der Deutschen Bank. Als retrospektive Publikation wurde der Katalog den wichtigsten Projektbeteiligten ausgehändigt und ehrt dabei insbesondere die mitwirkenden Künstler vergangener Ausstellungen. Der Titel verbindet den Namen der ersten Ausstellung „Visions of Paris“ mit dem der Jubiläumsausstellung „Visions of Modernity“.

Der Gedanke des „Verbindens“ zieht sich zudem durch das gesamte Design der Publikation: durch ineinanderfließende Texte, Überlagerungen und verschachtelte Inhalte, die dennoch stets übersichtlich bleiben. Das großzügige Format räumt den Arbeiten zudem gebührend Raum ein. „Einer derart außergewöhnlichen Kooperation gebührt eine ebensolche Publikation“, so Gregor Ade, Managing Partner der Peter Schmidt Group. „VI5IONS ist bis ins Detail liebevoll gestaltet, hochwertig produziert und aufwändig verarbeitet – und entspricht damit sowohl dem Anspruch der Projektpartner, wie dem der Künstler.“