Der Profikunde namens CMO: Wie kaufen diejenigen ein, die Waren für andere attraktiv gestalten?

Was passiert eigentlich, wenn Marketer einkaufen? Werden Verführer zu Verführten? Die absatzwirtschaft hat nachgefragt – bei einem Preisspezialisten, einem Neuromarketer, einem Verpackungsexperten und einer Vertreterin der Digital Natives.

"Armin Angerer kann sich nicht entscheiden. Einerseits gefällt er sich in der Rolle des Genusseinkäufers: durch die Regale schlendern, sich anmachen lassen von appetitlicher Ware, alles Mögliche kaufen, was nicht auf der Einkaufsliste steht. „Ich soll vier Sachen holen und komme mit 14 nach Hause. Meine Frau schüttelt über mich den Kopf“, so Angerer. Er beschreibt sich als unvernünftigen Shopper, besteht geradezu darauf, ein Schwelger zu sein."

Die "Absatzwirtschaft", Fachzeitschrift für Marketing, hat sich die Frage gestellt: Was passiert eigentlich, wenn Marketer einkaufen? Werden Verführer zu Verführten? Managign Partner Armin Angerer berichtet, was passiert, wenn er einen Supermarkt betritt. Den vollständigen Artikel können Sie online hier nachlesen.